Trainingsblog Nr. 9: Fastenzeit

Der Mensch lebt im Überfluss. Nahrung ist jederzeit verfügbar. Aus Genuss wird Gewohnheit und sogar Sucht. Krankheiten, Energielosigkeit und Übergewicht können die Folge sein.

«Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mässig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.» Hippokrates von Kos, griechischer Arzt, Vater der Heilkunde

Was ist Fasten?
Fasten ist eine jahrhundertealte Tradition, die inzwischen gut erforscht ist. Sie ist eine der wirksamsten Entgiftungs- und Entschlackungsmassnahmen, die sich auf physischer wie auch auf psychischer Ebene auswirkt. Durch die Zellerneuerung, das sogenannte Zellrecycling, wird dem Körper eine Auszeit gegönnt, was wiederum das Immunsystem stärkt und die Darmfunktion stabilisiert. Körper und Geist fühlen sich jünger, vitaler und widerstandsfähiger. Die entgiftenden und entschlackenden Massnahmen wirken sich auch reinigend und entlastend auf die Leber aus.

Die Leber, eines der wichtigsten Organe, entlastet und schützt alle anderen Organe durch seine hoch effiziente Reinigungsfunktion. Die Leber gibt auch dem Herz und der Bauchspeicheldrüse täglich neue Impulse für deren Funktionen. Sobald die Leber überfordert wird, zum Beispiel durch schwerverdauliche Lebensmittel, Umwelteinflüsse, Schwermetalle, Medikamente, Stress oder Alkohol, wirkt sich dies auf die anderen Organe aus.

Wie funktioniert Fasten?
Das Prinzip des Fastens besteht darin, während einem Tag pro Woche oder 1 bis 2 Wochen auf feste Nahrung zu verzichten und dem Körper die benötigten Nährstoffe durch Flüssigkeit zuzuführen. Diese sind leichter verdaulich und helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu schwemmen. Eine Fastenwoche bietet die Gelegenheit, die eigenen Ernährungsgewohnheiten zu hinterfragen. Sie kann auch der Start für eine Ernährungsumstellung sein, die dir mit gesünderer Kost und ausreichend Bewegung zu einem bewussteren Lebensstil verhilft.

Um nach dem ganzen Reinigungs- und Entschlackungsprozess sein Gewicht zu optimieren und zu reduzieren, eignet sich das Ernährungsprogramm BodyCode. Das BodyCode Programm ist eine effiziente und gesunde Methode zur Gewichtsabnahme, mit der sich vor allem an Problemzonen wie Hüfte, Bauch und Oberschenkel hervorragende Resultate erzielen lassen. Weitere Infos zum BodyCode unter https://www.one-training.ch/ernaehrung/

Autorin: Tanja Hess, Verantwortliche Ernährung

Jetzt gleich telefonisch anmelden
 041 870 24 24041 760 33 80041 440 04 04041 910 55 44041 322 40 40041 850 27 27041 210 93 36041 497 44 33041 280 93 93041 790 39 39041 818 70 27041 610 06 70041 920 30 40041 970 24 24

Probetraining/Beratungsgespräch TerminanfrageCenter

oder online mit unserem Kontaktformular

Wir nehmen nach Eingang so rasch wie möglich Kontakt mit dir betreffend Terminbestätigung auf.

Ich interessiere mich für

price3